wappen wappen

Willkommen auf der Homepage des
Sportfischerverein SFV-Schwentine-Raisdorf e.V.



Kontakte / Impressum

1.Vorsitzender 2.Vorsitzender
Joachim Brendel
24223 Schwentinental
Ot. Raisdorf
Rosenthal 2
Telef. 01704770396
Norbert Sendzik
24223 Schwentinental
Ot. Klausdorf
Telef. 015150263355
Sportwart Jugendwarte
Peter Meinert
Mobil: 01725219132
E-Mail :
peter.meinert6705@web.de
Dirk Kistner
Telef. 01724231936

Peter Meinert
Siehe Links

Schatzmeister Schriftwart
Florian Brendel
Christian Sendzik




Der Zugang und die Benutzung dieser Website geschieht auf eigene Gefahr des Benutzers. Die Inhalte dieser Internet-Seiten wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Sie dienen ausschließlich der allgemeinen Information des Besuchers. Eine Gewähr und Haftung für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität sowie für die Folgen aus deren Verwendung wird ebenso wenig übernommen wie eine Haftung für die zum Zeitpunkt der Verknüpfung und auch später wiederholt auf Rechtmäßigkeit geprüften Inhalte anderer Internet-Seiten, auf die von hier verwiesen wird.
Der Verein ist nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, u.a. für direkte, indirekte, zufällige, vorab konkret zu bestimmende oder Folgeschäden, die angeblich durch den oder in Verbindung mit dem Zugang und/oder der Benutzung dieser Website aufgetreten sind.

Urheberrechte des Vereins

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Jede Vervielfältigung, Verbreitung oder Übertragung der Seiteninhalte oder Bestandteilen davon ist ohne Einwilligung unzulässig.

Nutzung von Kontaktdaten dieser Webseite

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Rechtliche Hinweise

Der Herausgeber kann diese Website nach eigenem Ermessen jederzeit ohne Ankündigung verändern und / oder deren Betrieb einstellen. Er ist nicht verpflichtet, Inhalte dieser Website zu aktualisieren.
Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Websites Dritter, die über externe Links dieses Informationsangebotes erreicht werden. Der Herausgeber distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Bei der Anforderung von Inhalten aus diesem Internetangebot werden Zugriffsdaten gespeichert. Das sind Daten über die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, der Name der angeforderten Datei, das Datum, Uhrzeit und Dauer der Anforderung, die übertragene Datenmenge sowie der Zugriffsstatus (z.B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden). Diese gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und auf keinen Fall an Dritte weitergeleitet. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Datenschutzerklärung, Fotorecht, Urheberrecht,
Markenrecht, Forumsnutzung

(1) Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Verein seine Adresse, sein Alter und seine Bankverbindung, sowie freiwillige Angaben (z.B. Bootsname) auf. Diese Informationen werden in dem vereinseigenen EDV-System gespeichert. Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt. Vorstandsmitglieder des Vereins sind im Rahmen geltender Beschlüsse des Vorstandes befugt, personenbezogene Daten des Mitglieds ausschließlich und alleine für Vereinszwecke auf privaten passwortgeschützten PCs zu verarbeiten. Das Mitglied stimmt dieser Art und Weise der Verarbeitung durch seine Mitgliedschaft im Verein zu. Diese Zustimmung ist jederzeit widerruflich durch schriftlichen Widerruf an den Vorstand. Sonstige Informationen und Informationen über Nichtmitglieder werden von dem Verein grundsätzlich intern nur verarbeitet, wenn sie zur Förderung des Vereinszweckes nützlich sind (z.B. Speicherung von Telefon- und Faxnummern einzelner Mitglieder) und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung entgegensteht.

(2) Als Mitglied des Landessportfischerverbandes Schleswig-Holstein e.V. ist der Verein verpflichtet, seine Mitglieder an den LSFV im Rahmen der jährlichen Bestandserhebung zu melden. Übermittelt werden dabei Name, Geburtsdatum, Adresse und Kontaktdaten (z.B. Telefon, Fax, eMail); bei Mitgliedern mit besonderen Aufgaben (z.B. Vorstandsmitglieder) zusätzlich die Bezeichnung ihrer Funktion im Verein.

(3) Der Verein informiert auf seiner Homepage www.schwentine-raisdorf.de und ggf. über Print - und Telemedien sowie sozialen Medien über besondere Ereignisse.
Das einzelne Mitglied kann gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im Falle des Widerspruches unterbleiben in Bezug auf das widersprechende Mitglied weitere Veröffentlichungen. Personenbezogene Daten des widersprechenden Mitglieds werden von der Homepage des Vereins entfernt. Der Verein benachrichtigt unverzüglich den/die Verbände, denen er angehört, von dem Widerspruch des Mitglieds.

(4) Der Vorstand macht besondere Ereignisse des Vereinslebens, insbesondere Veranstaltungen, auf der Homepage bzw. im Internet-Forum bekannt. Dabei können personenbezogene Mitgliederdaten veröffentlicht werden.
Das einzelne Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im Falle des Widerspruches unterbleibt in Bezug auf das widersprechende Mitglied eine weitere Veröffentlichung.

(5) Beim Austritt, Ausschluss oder Tod des Mitglieds werden die personenbezogenen Daten des Mitglieds archiviert. Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die Kassenverwaltung betreffen, werden gemäß der steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der schriftlichen Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt.

(6) Die Internetseiten des Vereins können Cookies verwenden. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Cookies können eine sogenannte Cookie-ID enthalten. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann der Verein den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen der Internetseiten vollumfänglich nutzbar.

(7) Nach § 4 BDSG ist aufgrund der geringen Anzahl der Menschen, die personenbezogene Daten automatisiert oder manuell verarbeiten, ein Datenschutzbeauftragter nicht notwendig. Verantwortlich für die Einhaltung des Datenschutzes und die Gewährleistung der Datensicherheit im Verein ist daher nach § 26 BGB der Vorstand.

(8) Bei Fotos ist zwischen dem Urheberrecht des Fotografen und den Persönlichkeitsrechten der abgebildeten Personen zu unterscheiden. Für eine Veröffentlichung muss beides konkret vom jeweils Betroffenen vorliegen, wenn sich nicht eine Erlaubnis aus einem Gesetz (Gesetzliche Ausnahmen) ergibt:

- Prominente (Personen der Zeitgeschichte) dürfen im Rahmen von Berichterstattung über aktuelle Ereignisse ohne explizite Einwilligung abgebildet werden.
- Personen auf öffentlichen Versammlungen, Aufzügen oder ähnlichen Vorgängen dürfen ohne Zustimmung abgebildet werden.
- Schließlich dürfen Personen auf Fotos ohne deren Zustimmung erkennbar wiedergegeben werden, wenn die Personen lediglich Beiwerk eines Hauptmotivs sind. Das ist z.B. der Fall, wenn ein Bauwerk fotografiert wird und Menschen mit im Bild sind.
- Personen, die an Vereinsveranstaltungen teilnehmen, dürfen daher ohne explizite Zustimmung fotografiert werden. Die Fotos dürfen auf der Webseite des Vereins, z.B. im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über eine Veranstaltung, veröffentlicht werden. Ggf. findet bei Eröffnung einer Veranstaltung ein dementsprechender Hinweis statt.
Zu berücksichtigen ist allerdings das allgemeine Persönlichkeitsrecht, das die Veröffentlichung von entstellenden, die Würde der Person verletzenden Abbildungen (z.B. sehr unvorteilhafte Haltung, unbewusste Gesten, Verletzung) nicht zulässt.

(9) Nutzer des Forums der Vereinswebseite werden darauf hingewiesen, dass folgende Aktionen urheberrechtliche Konsequenzen in teils erheblichem Ausmaß nach sich ziehen können: - Veröffentlichung von Fotos, deren Nutzungsrechte nicht beim Ersteller des Forumsbeitrages liegen oder die gegen Persönlichkeitsrechte abgebildeter Personen verstoßen. - Veröffentlichung von Zeichnungen/Karikaturen/Anfahrtskizzen/Seekartenausschnitten usw., deren Rechte nicht beim Veröffentlicher liegen. Der Ersteller eines Forumsbeitrages hat sich selbstständig über eventuelle Urheberrechte zu informieren und hat die Konsequenzen für Urheberrechtsverletzungen selbst zu tragen.

(10) Geschützte Logos von bekannten Marken dürfen nicht ohne konkrete, nachweisbare (z.B. schriftlich dokumentierte) Zustimmung des Markenrechtsinhabers im Forum veröffentlicht werden. Die Kosten für die Verletzung von Markenrechten liegen in der Regel um ein Vielfaches höher als die Verletzung von Urheber- bzw. Persönlichkeitsrechten. Der Ersteller eines Forumsbeitrages hat sich selbstständig über eventuelle Markenrechte zu informieren und hat die Konsequenzen für Markenrechtsverletzungen selbst zu tragen.

Schwentinental, 10.08.2018

Der Vorstand




Nobody is perfekt.
Sollten wider Erwarten auf dieser Homepage Fehler aufgetreten sein,
wendet euch an mich.
Erwin Meinert
Tel. 0431-7298351
E-Mail:  emeinert@freenet.de

©  SFV-Schwentine-Raisdorf eV - All Rights reserved